Biblia (Band 1) Das ist: Die ganze Heylige Schrifft, Teutsch. D. Mart.Luth. Sampt einem Register / Summarien über alle Capitel / und schönen Figuren

Gedruckt in Frankfurt am Mayn bei Georg Rab für W. Han (Erben) und Sigmund Feyerabend, 1570

1. Chronik 1

Geschlechtsregister von Adam bis Isaak

1Adam, Seth, Enos, (1.Mose 5,1) 2Kenan, Mahalaleel, Jared, 3Henoch, Methusalah, Lamech, 4Noah, Sem, Ham, Japheth.

5Die Kinder Japheths sind diese: Gomer, Magog, Madai, Javan, Thubal, Mesech, Thiras. (1.Mose 10,2-5) 6Die Kinder aber Gomers sind: Askenas, Riphath, Thogarma. 7Die Kinder Javans sind: Elisa, Tharsisa, die Chittiter, die Dodaniter.

8Die Kinder Hams sind: Chus, Mizraim, Put, Kanaan. (1.Mose 10,6-20) 9Die Kinder aber von Chus sind: Seba, Hevila, Sabtha, Ragma, Sabthecha. Die Kinder aber Ragmas sind: Saba und Dedan. 10Chus aber zeugte Nimrod; der fing an, gewaltig zu sein auf Erden. 11Mizraim zeugte die Luditer, die Anamiter, die Lehabiter, die Naphthuhiter, 12die Pathrusiter, die Kasluhiter, von welchen sind ausgegangen die Philister, und die Kaphthoriter. 13Kanaan aber zeugte Sidon, seinen ersten Sohn und Heth, 14den Jebusiter, den Amoriter, den Girgasiter, 15den Heviter, den Arkiter, den Siniter, 16den Arvaditer, den Zemariter und den Hamathiter.

17Die Kinder Sems sind diese: Elam, Assur, Arphachsad, Lud, Aram, Uz, Hul, Gether und Mesech. (1.Mose 10,21-31) 18Arphachsad aber zeugte Salah; Salah zeugte Eber. 19Eber aber wurden zwei Söhne geboren: der eine hieß Peleg, darum daß zu seiner Zeit das Land zerteilt ward, und sein Bruder hieß Joktan. 20Joktan aber zeugte Almodad, Saleph, Hazarmaveth, Jarah, 21Hadoram, Usal, Dikla, 22Ebal, Abimael, Saba, 23Ophir, Hevila, und Jobab. Diese alle sind Kinder Joktans.

24Sem, Arphachsad, Salah, (1.Chron. 1,17; 1.Mose 11,10-26) 25Eber, Peleg, Regu, 26Serug, Nahor, Tharah, 27Abram, das ist Abraham.

28Die Kinder aber Abrahams sind: Isaak und Ismael. (1.Mose 21,3; 1.Mose 16,16)

29Dies ist ihr Geschlecht: der erste Sohn Ismaels, Nebajoth, Kedar, Adbeel, Mibsam, (1.Mose 25,13-16) 30Misma, Duma, Massa, Hadad, Thema, 31Jetur, Naphis, Kedma. Das sind die Kinder Ismaels.

32Die Kinder aber Keturas, des Kebsweibs Abraham: die gebar Simran, Joksan, Medan, Midian, Jesbak, Suah. Aber die Kinder Joksans sind: Saba und Dedan. (1.Mose 25,1-3) 33Und die Kinder Midians sind: Epha, Epher, Hanoch, Abida, Eldaa. Diese alle sind Kinder der Ketura.

34Abraham zeugte Isaak. Die Kinder aber Isaaks sind: Esau und Israel. (1.Mose 25,19-26)

Die Kinder Esaus und die edomitischen Könige

35Die Kinder Esaus sind: Eliphas, Reguel, Jeus, Jaelam, Korah. (1.Mose 36,10-19) 36Die Kinder Eliphas sind: Theman, Omar, Zephi, Gaetham, Kenas, Thimna, Amalek. 37Die Kinder Reguels sind: Nahath, Serah, Samma und Missa. 38Die Kinder Seirs sind: Lotan, Sobal, Zibeon, Ana, Dison, Ezer, Disan. (1.Mose 36,20-30) 39Die Kinder Lotans sind: Hori, Homam; und Thimna war eine Schwester Lotans. 40Die Kinder Sobals sind: Aljan, Manahath, Ebal, Sephi, Onam. Die Kinder Zibeons sind: Aja und Ana. 41Die Kinder Anas: Dison. Die Kinder Disons sind: Hamran, Esban, Jethran, Cheran. 42Die Kinder Ezers sind: Bilhan, Saawan, Jaakan. Die Kinder Disans sind: Uz und Aran.

43Die sind die Könige die regiert haben im Lande Edom, ehe denn ein König regierte unter den Kindern Israel; Bela, der Sohn Beors; und seine Stadt hieß Dinhaba. (1.Mose 36,31-43) 44Und da Bela starb, ward König an seiner Statt Jobab, der Sohn Serahs von Bozra.

Text der Luther-Übersetzung (1912) von 1. Chronik 1, 1 bis 1. Chronik 1, 44

Biblia (Band 1) Das ist: Die ganze Heylige Schrifft, Teutsch. D. Mart.Luth. Sampt einem Register / Summarien über alle Capitel / und schönen Figuren

Gedruckt in Frankfurt am Mayn bei Georg Rab für W. Han (Erben) und Sigmund Feyerabend, 1570