Biblia (Band 1) Das ist: Die ganze Heylige Schrifft, Teutsch. D. Mart.Luth. Sampt einem Register / Summarien über alle Capitel / und schönen Figuren

Gedruckt in Frankfurt am Mayn bei Georg Rab für W. Han (Erben) und Sigmund Feyerabend, 1570

1. Chronik 11

17Und David ward lüstern und sprach: Wer will mir Wasser zu trinken geben aus dem Brunnen zu Bethlehem unter dem Tor? 18Da brachen die drei in der Philister Lager und schöpften Wasser aus dem Brunnen zu Bethlehem unter dem Tor und trugen's und brachten's zu David. Er aber wollte es nicht trinken, sondern goß es aus dem HERRN 19und sprach: Das lasse mein Gott fern von mir sein, daß ich solches tue und trinke das Blut dieser Männer in ihres Lebens Gefahr; denn sie haben's mit ihres Lebens Gefahr hergebracht! Darum wollte er's nicht trinken. Das taten die drei Helden.

20Abisai, der Bruder Joabs, der war der Vornehmste unter dreien; und er hob seinen Spieß auf und schlug dreihundert. Und er war unter dreien berühmt, 21und er, der dritte, herrlicher denn die zwei und war ihr Oberster; aber bis an jene drei kam er nicht.

22Benaja, der Sohn Jojadas, des Sohnes Is-Hails, von großen Taten, von Kabzeel, er schlug zwei Helden der Moabiter und ging hinab und schlug einen Löwen mitten im Brunnen zur Schneezeit. 23Er schlug auch einen ägyptischen Mann, der war fünf Ellen groß und hatte einen Spieß in der Hand wie ein Weberbaum. Aber er ging zu ihm hinab mit einem Stecken und nahm ihm den Spieß aus der Hand und tötete ihn mit seinem eigenen Spieß. (1.Sam. 17,7; 1.Sam. 17,40; 1.Sam. 17,51) 24Das tat Benaja, der Sohn Jojadas, und war berühmt unter drei Helden (1.Chron. 27,5-6) 25und war der herrlichste unter den dreißig; aber an jene drei kam er nicht. David aber machte ihn zum heimlichen Rat.

26Die streitbaren Helden sind diese: Asahel, der Bruder Joabs; Elhanan, der Sohn Dodos von Bethlehem; 27Sammoth, der Haroriter; Helez, der Peloniter; (1.Chron. 27,8; 1.Chron. 27,10) 28Ira, der Sohn Ikkes, der Thekoiter; Abieser, der Anathothiter; 29Sibbechai, der Husathiter; Ilai, der Ahohiter; 30Maherai, der Netophathiter; Heled, der Sohn Baanas, der Netophathiter; 31Itthai, der Sohn Ribais, von Gibea der Kinder Benjamin; Benaja, der Pirathoniter; 32Hurai, von Nahale-Gaas; Abiel, der Arbathiter; 33Asmaveth, der Baherumiter; Eljahba, der Saalboniter; 34die Kinder Hasems, des Gisoniters; Jonathan, der Sohn Sages, der Harariter; 35Ahiam, der Sohn Sachars, der Harariter; Elipal der Sohn Urs; 36Hepher, der Macherathiter; Ahia, der Peloniter; 37Hezro, der Karmeliter; Naerai, der Sohn Asbais; 38Joel, der Bruder Nathans; Mibehar, der Sohn Hagris; 39Zelek, der Ammoniter; Naherai, der Berothiter, der Waffenträger Joabs, des Sohnes der Zeruja; 40Ira, der Jethriter; Gareb, der Jethriter; 41Uria, der Hethiter; Sabad, der Sohn Ahelais; (2.Sam. 11,3) 42Adina, der Sohn Sisas, der Rubeniter, ein Hauptmann der Rubeniter, und dreißig waren unter ihm; 43Hanan, der Sohn Maachas; Josaphat, der Mithniter; 44Usia, der Asthrathiter; Sama und Jaiel, die Söhne Hothams des Aroeriters;

Text der Luther-Übersetzung (1912) von 1. Chronik 11, 17 bis 1. Chronik 11, 44

Biblia (Band 1) Das ist: Die ganze Heylige Schrifft, Teutsch. D. Mart.Luth. Sampt einem Register / Summarien über alle Capitel / und schönen Figuren

Gedruckt in Frankfurt am Mayn bei Georg Rab für W. Han (Erben) und Sigmund Feyerabend, 1570