Biblia (Band 1) Das ist: Die ganze Heylige Schrifft, Teutsch. D. Mart.Luth. Sampt einem Register / Summarien über alle Capitel / und schönen Figuren

Gedruckt in Frankfurt am Mayn bei Georg Rab für W. Han (Erben) und Sigmund Feyerabend, 1570

1. Chronik 7

17Ulams Sohn aber war Bedan. Das sind die Kinder Gileads, des Sohnes Machirs, des Sohnes Manasses. 18Und seine Schwester Molecheth gebar Ishod, Abieser und Mahela. 19Und Semida hatte diese Kinder: Ahjan, Sichem, Likhi und Aniam.

20Die Kinder Ephraims waren diese: Suthela (des Sohn war Bered; des Sohn war Thahath; des Sohn war Eleada; des Sohn war Thahath; (4.Mose 26,35) 21des Sohn war Sebad; des Sohn war Suthela) und Eser und Elead. Und die Männer zu Gath, die Einheimischen im Lande, erwürgten sie, darum daß sie hinabgezogen waren ihr Vieh zu nehmen. 22Und ihr Vater Ephraim trug lange Zeit Leid, und seine Brüder kamen, ihn zu trösten. 23Und er ging ein zu seinem Weibe; die ward schwanger und gebar einen Sohn, den hieß er Beria, darum daß es in seinem Hause übel zuging. 24Seine Tochter aber war Seera; die baute das niedere und obere Beth-Horon und Usen-Seera. 25Des Sohn war Repha und Reseph; des Sohn war Thelah; des Sohn war Thahan; 26des Sohn war Laedan; des Sohn war Ammihud, des Sohn war Elisama (4.Mose 1,10) 27des Sohn war Nun; des Sohn war Josua. (4.Mose 13,8)

28Und ihre Habe und Wohnung war Beth-El und seine Ortschaften, und gegen Aufgang Naeran, und gegen Abend Geser und seine Ortschaften, Sichem und seine Ortschaften bis gen Ajia und seine Ortschaften, (Jos. 16,1; Jos. 16,10) 29und an der Seite der Kinder Manasse Beth-Sean und seine Ortschaften, Thaanach und seine Ortschaften, Megiddo und seine Ortschaften, Dor und seine Ortschaften. In diesen wohnten die Kinder Josephs, des Sohnes Israels. (Jos. 17,11)

30Die Kinder Asser waren diese: Jimna, Jiswa, Jiswi, Beria und Serah, ihre Schwester. (1.Mose 46,17) 31Die Kinder Berias waren: Heber und Malchiel, das ist der Vater Birsawiths. 32Heber aber zeugte Japhlet, Semer, Hotham und Sua, ihre Schwester. 33Die Kinder Japhlets waren: Pasach, Bimehal und Aswath; das waren die Kinder Japhlets. 34Die Kinder Semers waren: Ahi, Rohga, Jehubba und Aram. 35Und die Kinder seines Bruders Helem waren: Zophah, Jimna, Seles und Amal. 36Die Kinder Zophas waren: Suah, Harnepher, Sual, Beri, Jimra, 37Bezer, Hod, Samma, Silsa, Jethran und Beera. 38Die Kinder Jethers waren: Jephunne, Phispa und Ara. 39Die Kinder Ullas waren: Arah, Hanniel und Rizja. 40Diese waren alle Kinder Assers, Häupter ihrer Vaterhäuser, auserlesene, gewaltige Männer und Häupter über Fürsten. Und wurden aufgezeichnet ins Heer zum Streit an ihrer Zahl sechsundzwanzigtausend Mann.

1. Chronik 8

Das Haus Benjamin und Saul

1Benjamin aber zeugte Bela, seinen ersten Sohn; Asbal, den zweiten; Ahrah, den dritten; (1.Mose 46,21) 2Noha, den vierten; Rapha, den fünften.

3Und Bela hatte Kinder: Addar, Gera, Abihud, 4Abisua, Naeman, Ahoah, 5Gera, Sephuphan und Huram.

6Dies sind die Kinder Ehuds (die da Häupter waren der Vaterhäuser unter den Bürgern zu Geba und zogen weg gen Manahath, 7nämlich Naeman, Ahia und Gera, derselbe führte sie weg): und er zeugte Usa und Abihud.

8Und Saharaim zeugte im Lande Moab, da er von sich gelassen hatte seine Weiber Husim und Baara, 9und er zeugte von Hodes, seinem Weibe: Jobab, Zibja, Mesa, Malcham, 10Jeuz, Sachja und Mirma. Das sind seine Kinder, Häupter der Vaterhäuser. 11Von Husim aber zeugte er Abitob und Elpaal. 12die Kinder aber Elpaals waren: Eber, Miseam und Semer. Derselbe baute Ono und Lod und ihre Ortschaften.

13Und Beria und Sema waren Häupter der Vaterhäuser unter den Bürgern zu Ajalon; sie verjagten die zu Gath. 14Ahjo aber, Sasak, Jeremoth, 15Sebadja, Arad, Ader, 16Michael, Jispa und Joha, das sind Kinder Berias. 17Sebadja, Mesullam, Hiski, Heber, 18Jismerai, Jislia, Jobab, das sind Kinder Elpaals. 19Jakim, Sichri, Sabdi, 20Eljoenai, Zilthai, Eliel, 21Adaja, Braja und Simrath, das sind Kinder Simeis. 22Jispan, Eber, Eliel,

Text der Luther-Übersetzung (1912) von 1. Chronik 7, 17 bis 1. Chronik 8, 22

Biblia (Band 1) Das ist: Die ganze Heylige Schrifft, Teutsch. D. Mart.Luth. Sampt einem Register / Summarien über alle Capitel / und schönen Figuren

Gedruckt in Frankfurt am Mayn bei Georg Rab für W. Han (Erben) und Sigmund Feyerabend, 1570